Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Homepage !

 
369 - 2024

Altriper WasserturmKastell "alta ripa"AltripGliggermühle AltripRegino-Denkmal Altrip

1655 Jahre Altrip

Weg für zweiten Kindergarten frei

Das Regino-Denkmal in Altrip58 Jahre nach Einrichtung des protestantischen Kindergartens trug sich auch die katholische Kirchengemeinde mit dem Gedanken an entsprechende Baumaßnahmen. Nachdem die SPD-Mehrheitsfraktion im Rat zur Bedingung gemacht hatte: „Aber keine Ordensfrau!“, und der damalige Kurat Kraus dem zustimmte, war vor 60 Jahren der Weg für den zweiten Kindergarten in der Rheingemeinde frei. Die Gemeinde stellte 1366 Quadratmeter Gelände in der ... 

72-Stunden-Aktion 2024

Der Heimat- und Geschichtsverein Altrip bei Facebook

Vielen Dank! Ganz tolle Aktion! An der sich auch der Heimat- und Geschichtsverein Altrip e.V. mit einer großzügigen Spende beteiligt hat. Damit sollten unsere Traditionsveranstaltungen wie Kerwe und der Altriper Weihnachtsmarkt wieder  ... 

Vollausbau für 2,5 km Straßen

Vollausbau für 2,5 km Straßen

Vor 60 Jahren, am 16. April 1964, im Altriper Nachrichtenblatt: Vor einer ungewohnt großen Zuhörerschaft, für die noch eine zusätzliche Bank in den Sitzungssaal gestellt werden mußte, entschied sich Altrips Gemeinderat nach langer, zuletzt auch nicht ohne Schärfe gebliebener Debatte mit Mehrheit bei zwei Gegenstimmen und einer Stimmenthaltung für den ... 

Öffentliche Impfung

Öffentliche Impfung

Vor 60 Jahren, am 9. April 1964, im Altriper Nachrichtenblatt: Die öffentliche Impfung 1964 findet in hiesiger Gemeinde am Montag, dem 13. April 1964, um 8.30 Uhr statt, die Nachschau am darauffolgenden Montag, dem 20. April 1964, um die gleiche Zeit in der Maxschule, Saal 2. Der Impfung 1964 sind zu unterziehen alle Kinder, die ... 

Selten über 70

Selten über 70Im Hinblick auf die im gleichen Jahr stattfindenden Europawahlen stand der „Tag der älteren Generation“ am 7. April vor 20 Jahren unter dem Motto: „Ein Europa für alle Lebensalter – stark und solidarisch“. Die ältere Generation hat sich vor allem im Laufe des 19. und 20. Jahrhunderts verändert, wie ein Blick auf die Geschichte der alten Menschen in Altrip beweist. In der Rheingemeinde erwähnte der protestantische Pfarrer Wilhelm Zinn, dass sich ... 

Reisen nach Berlin und in die Sowjetzone

Nachrichtenblatt der Gemeinde Altrip

Vor 60 Jahren im Altriper Nachrichtenblatt: Das Bundesministerium für gesamtdeutsche Fragen hat folgende Merkblätter herausgegeben für Reisen aus der Bundesrepublik Deutschland (außer Westberlin) in die Sowj. Besatzungszone Deutschlands (SBZ) und den Sowjetsektor von ... 

Osterbacken 2024

Der Heimat- und Geschichtsverein Altrip bei Facebook

In Kooperation mit der katholischen Kirche Altrip stellt das Backhausteam vom HGV Osterbrötchen her, die in christlichen Formen angerichtet wurden. Aus 25 kg Teig wurden ca. 600 Brötchen gerollt, mit verschiedenen Toppings versehen, zu 15 Gebilden zusammengesetzt und ... 

Unter eigener Regie

Bis 31. März 1954 wurde die Gierfähre von der Gemeinde lukrativ verpachtet.Es kam schon fast einem Aprilscherz gleich, als die Gemeinde Altrip am 1. April vor 70 Jahren den seither verpachteten Fährbetrieb in eigene Regie übernahm, denn drei Wochen später kam vom Wasser- und Schifffahrtsamt Speyer die Hiobsbotschaft, dass die Fähre in Bälde wegen mangelnder Verkehrssicherheit und als Schifffahrtshindernis stillgelegt werden müsse ... 

Wir benutzen Cookies
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website bieten zu können.