Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Homepage !

 
369 - 2017

Altriper WasserturmKastell "alta ripa"Altrip feiert 2019Gliggermühle AltripRegino-Denkmal Altrip

1648 Jahre Altrip

„Brotkiechle“ im Flockenzauber

Mit Schnee, wie am Wochenende, ist der Weihnachtsmarkt ist Altrip gleich doppelt so schön. | FOTO: HENTZSCHELWelches Altriper Fest ist am schönsten? Darüber lässt sich trefflich streiten. Zweifellos war der Weihnachtsmarkt ein Höhepunkt, denn pünktlich zum zweiten Advent versetzte der Schnee die Besucher in die richtige Stimmung, um sich Glühwein und „Brotkiechle“, eine Altriper Spezialität, schmecken zu lassen. Ganz gleich, ob Sommer oder Winter – bei fast jedem Fest steht in Altrip das Brotbackhaus im Mittelpunkt ...

Zuschuss aus 30-Millionen-Fonds

Vor 90 Jahren erhielt die Gemeinde Altrip aus dem 30-Millionen-Fonds für die von den Franzosen besetzten Gebiete einen Zuschuss von 8000 Mark. Der Gemeinderat beschloss, diesen Betrag als außerordentliche Schuldentilgung zur Minderung der Lasten aus dem Bau von ...

Beere in Roudwaj

Rezept des Monats

Birnen waschen, abtrocknen, den Blütenansatz ausstechen und den Stiel etwas abschaben. Rotwein mit Würfelzucker, Gewürznelken, Zimtstange und Vanilleschoten zum Kochen bringen und die Birnen mit dem Stiel nach oben in die siedende Flüssigkeit stellen und etwa ...

Beim Weihnachtsshopping den Heimat- und Geschichtsverein Altrip e.V. unterstützen

Beim Weihnachtsshopping den Heimat- und Geschichtsverein Altrip e.V. unterstützenWer in den nächsten Tagen und Wochen seine Weihnachtseinkäufe erledigt kann dabei auch direkt etwas für den Heimat- und Geschichtsverein Altrip e.V. tun. Weihnachtsshopper, die uns bei ihrem Einkauf bei smile.amazon.de auswählen, sorgen dafür, dass Amazon 1,5 Prozent des Preises der qualifizierten Einkäufe an uns weiterleitet: https://smile.amazon.de/ch/41-674-00615,

Villa Baumann abgerissen

„Villa Baumann“ in AltripDie einstige Residenz, einer der bedeutendsten Ziegeleibetriebe der Pfalz, die sogenannte „Villa Baumann“ in Altrip, wurde im Dezember vor 40 Jahren abgerissen und wich einem neuen Wohngebiet. Der 1922/23 am Ortseingang von Altrip errichtete Bau diente nach dem Zweiten Weltkrieg kurze Zeit ...

Gendarmerie-Stationen aufgelöst

Ein Gendarm war früher ein „Bediensteter” einer Einheit staatlicher Polizei in Landbezirken. Früher gab es daher in vielen hiesigen Landgemeinden „Gendarmeriestationen”. Heute vor 50 Jahren wurden die Stationen Altrip, Neuhofen und Böhl aufgelöst. Das Innenministerium hatte damals die Maßnahme damit begründet, dass durch die ...

Einladung zum Altriper Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochenende

ALTRIPER WEIHNACHTSMARKTAuf dem Platz hinter der Maxschule sowie rund um Backhaus und Bürgerhaus „ALTA RIPA“ bauen die zahlreichen Teilnehmer ihre Buden auf. Der Heimat- und Geschichtsverein Altrip bietet an seinem Stand die nun schon traditionellen Brotkiechle frisch aus dem Backhaus an und es werden exquisite Whiskysorten verkostet. Und für die Kleinen gibt's bei uns noch Kinderpunsch...

Gründung der „Freiwilligen Sanitätskolonne Altrip vom Roten Kreuz“

Gleich 25 Männer trugen sich im November vor 90 Jahren in der Altriper Wirtschaft „Zur Krone“ in die Liste der Gründungsmitglieder der „Freiwilligen Sanitätskolonne Altrip vom Roten Kreuz“ ein. Als Kolonnenführer wurde der ehemalige Militärarzt Robert Baumann und als Kolonnenarzt Sanitätsrat Theodor Horn sen. gewonnen, während die Kassengeschäfte in Händen des Dentisten Max Baumgärtner lagen. Alle „medizinisch vorgebildeten“ Altriper, dazu zählte auch ...