Erste Bomben auf Wohngebiet

In der Nacht des 16. auf den 17. Dezember 1940 fielen erstmals Bomben auf bewohntes Altriper Gebiet. 103 teil- und zwei totalbeschädigte Häuser waren zu beklagen.

(Quelle: Wolfgang Schneider | 2000)
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website bieten zu können.