Motorfähre und Schillerschule

Am 10. April 2002 wäre der letzte ehrenamtliche Altriper Bürgermeister, Philipp Hermann Hook, 100 Jahre alt geworden. Ihm haben es die Altriper zu verdanken, dass sie auf seine Denkschrift hin 1958 eine Motorfähre bekamen und mit dem Umbau des ehemaligen HJ-Heims zur Schillerschule (heute Reginozentrum) 1956 die damalige Schulraumnot beseitigt wurde. 

(Wolfgang Schneider | April 2002)

Heute wäre der letzte ehrenamtliche Altriper Bürgermeister, Philipp Her- mann Hook, 100 Jahre alt geworden. Ihm haben es die Altriper zu verdan- ken, dass sie auf seine Denkschrift hin 1958 eine Motorfähre bekamen und mit dem Umbau des ehemaligen HJ-Heims zur Schillerschule (heute Reginozentrum) 1956 die damalige Schulraumnot beseitigt wurde.