21 Frauen gründen „Katholische Frauengemeinschaft“

Am 11. Oktober 1976 gründeten in Altrip 21 Frauen die „Katholische Frauengemeinschaft“ (kfd), deren Aufgabe es ist, der Stellung der Frau mehr Raum und Geltung zu beschaffen. Initiatorin und seitherige Vorsitzende ist Ursula Wittner.

(Wolfgang Schneider | Oktober 2001)