Bronzefische am Bürgerhaus

Bronzefische am Bürgerhaus | FOTO:LENZFür die ''Kunst am Bau'' beim Bürgerhaus Alta Ripa galt es nach den Vorstellungen von Bürgermeister Willi Kotter und des Gemeinderates ein geschichtsbezogenes Kunstwerk zu schaffen. Kotter zeigte sich am Samstag nachmittag bei der Enthüllung der Skulptur im Hof des Bürgerhauses denn auch überzeugt, daß die Altriper Bevölkerung dieses ''Denkmal'' annehmen werde. In einem Karree sind drei Fische - ein Hecht, ein Karpfen und ein Wels - modelliert, darüber thront ein Fischerkahn, die ganze Plastik steht auf einem Steinsockel. Geschaffen wurde das in Bronze gegossene Kunstwerk von dem Kölner Bildhauer Franz Josef Lipensky, der mit seiner Familie am Samstag nachmittag der feierlichen Enthüllung beiwohnte. Den Kontakt zu dem Künstler stellte der Altriper Gemeinderat Karl-Gerhard Schreiner her. Franz Josef Lipensky zeigte sich während der kleinen Feier erfreut über die Tatsache, daß sich die Gemeinde Altrip ''unbekümmert vom Zeitgeist'' für eine gegenständliche Plastik entschieden habe. Unser Foto zeigt den Bildhauer (links) und Bürgermeister Willi Kotter nach der Enthüllung der Plastik. | WLF/FOTO:LENZ

(Quelle: DIE RHEINPFALZ - Ludwigshafener Rundschau - 21. Juni 1999)