Brot backen für die „Neuen“

Heimat- und Geschichtsverein Altrip öffnet Brotbackhaus speziell für Bürger aus den Schwesterorten der neuen Verbandsgemeinde

Der Heimat- und Geschichtsverein Altrip lädt die Bürger von Neuhofen, Otterstadt und Waldsee ein, das Altriper Brotbackhaus zu nutzen. Erster „Verbandsgemeinde-Backtag“: Samstag, 7. Juni.

In der Regel ist das Backhaus für die Altriper einmal pro Monat geöffnet. Zusätzlich ist nun geplant, je nach Nachfrage zwei bis vier Backtage im Jahr speziell für die Nachbarn in der neuen Verbandsgemeinde zu veranstalten, berichtet Jürgen Hajok vom Heimatverein. Die Brotbacktage werden im Amtsblatt, in der RHEINPFALZ sowie auf der Website www.brotbackhaus-altrip.de veröffentlicht. „Eine Anmeldung zum Brotbacktag ist unbedingt erforderlich, denn Art, Menge und Größe der Brote bestimmen den Zeitablauf“, meint Hajok an die Adresse der künftigen Bäcker.

Brot backen wie früher, das können nun auch Neuhofener, Waldseer oder Otterstadter. Hier ist gerade Rudi Mansky am Werken. ARCHIVFOTO: LENZDas Aufheizen des Ofens dauert etwa drei bis vier Stunden. In der Aufheizphase können Flammkuchen, Altriper Brotkuchen oder Pizza gebacken werden. Nach dem Ausräumen des Brenngutes ist im ersten Durchgang Platz für etwa 15 Drei-Pfund-Brote. Die Backzeit beträgt dafür etwa 45 Minuten. Im zweiten Durchgang sind dann helle Brote oder Kuchen an der Reihe.

Um möglichst viele zum Zug kommen zu lassen, wird nach Anmeldungseingang, Art, Größe und Menge der Brote entschieden, wann wie viele Brote gebacken werden können. Eine telefonische Bestätigung der Verantwortlichen erfolgt rechtzeitig vor dem Backtag, in der Regel am Donnerstag. Der Verein bittet schon jetzt, diese Termine einzuhalten und rechtzeitig mit dem Brotteig am Backhaus zu sein. Pro gebackenes Brot wird ein Beitrag für Holz und Unterhalt in Höhe von 50 Cent erhoben.

Verantwortlich für die Backtage ist die Brotbackgruppe des Heimat- und Geschichtsvereins Altrip. Da Backhaus und Gegenstände wie Aschetonne oder Glutschieber sehr hohe Temperaturen aufweisen können, wird gebeten, den Anweisungen der Brotbackgruppe Folge zu leisten.

Termin
Erster Backtag für Bürger aus Neuhofen, Otterstadt und Waldsee am Samstag, 7. Juni. Anmeldung von Montag bis Mittwoch, 2. bis 4. Juni, unter der Telefonnummer 06236/4854311. (rhp)

(Quelle: DIE RHEINPFALZ vom 31.05.2014)