Adebar kann einziehen

Ortsgemeinde baut Storchennest auf Altriper Maxschule – Aufbau dauert sechs Stunden

Aktuell befinden sich die Störche schon wieder auf dem Weg in den Süden. Wenn sie im kommenden Jahr aber zurückkehren, haben sie einen weiteren Platz, um sich heimisch zu fühlen. Auf der Altriper Maxschule thront nun ein Storchennest. Adebar, bitte einziehen!

Bezugsfertig: das Storchennest auf der Altriper Schule aus der Vogelperspektive. (Quelle: DIE RHEINPFALZ - 01.10.2020 | Text: svw | Foto: Ortsgemeinde/frei)Als der Altriper Partnerschaftsplatz 2019 fertig umgestaltet war, hätten viele Bürger gefragt, wie denn das Areal und die Maxschule einen urbanen Charakter bekommen könnten, erinnert sich Ortsbürgermeister Volker Mansky (parteilos). Die Idee der Menschen im Dorf: Ein Storchennest auf dem Schuldach, das wäre doch was für die großen Vögel der Region. Gesagt, getan. Im vergangenen Winter schuf der Bauhof unter Anleitung des Vogelexperten Klaus Eisele und des Orbea Arbeitskreises eine entsprechende Konstruktion.

Nun war es soweit und das Storchennest wurde jüngst mit einem Autokran auf das Dach des Altriper Kulturdenkmals mit seinem späthistorischen Mansardwalmdach gehievt. Ortsansässige Firmen, etwa Dachdecker und Schlosser, halfen mit – und nach sechs Stunden war das Nest fachgerecht verankert, erzählt Volker Mansky.

Es sei nicht nur das jüngste Storchennest in der Umgebung, sondern wohl auch das günstigste, ist der Ortsbürgermeister überzeugt. Denn es hat die Gemeinde lediglich 120 Euro gekostet, da sich die Altriper Unternehmen, die den Aufbau unterstützten, mit Spenden von Material oder Arbeitszeit am Projekt beteiligten. Aktuell steht das Nest natürlich noch leer, der künftige Mieter hat sich noch nicht blicken lassen. Aber nach seiner Rückkehr aus dem Süden im kommenden Frühjahr, kann sich Adebar direkt in Altrip niederlassen.

(Quelle: DIE RHEINPFALZ - Ludwigshafener Rundschau - 1. Oktober 2020 | Text: svw | Foto: Ortsgemeinde/frei)
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website bieten zu können.