1650 Minuten hin und her

1650 Minuten hin und her | Foto: mmöDie Vorbereitungen des Tennisklubs Altrip für dessen Aktion zum 1650-jährigen Jubiläum laufen auf Hochtouren. Geplant ist, von Samstagmorgen, 29. Juni, bis Sonntagvormittag, 30. Juni, auf der Anlage an der Friedrich-Ebert-Straße durchgehend 1650 Minuten lang Tennis zu spielen. Der Erlös soll teils der Bülent Ceylan für Kinder Stiftung zukommen, ein weiterer bedürftigen Kindern in Altrip. Interessierte, Hobby- wie Vereinsspieler, die den Schläger mitschwingen wollen, können sich noch anmelden, gerne auch Menschen mit Behinderung.

An beiden Tagen gibt es ein Rahmenprogramm. Am Samstag und Sonntag wird es eine Ballschule mit Spielen für Kinder von drei bis sechs Jahren geben (ab 10 Uhr), sowie ab 16 Uhr eine Tenniswand wie auch eine Ballmaschine, bei der Menschen jeden Alters gegen die Maschine antreten können. Am Sonntag wird der ehemalige Deutsche Meister Steffen Neutert, der 2014 den Titel bei den Herren 30 geholt hat, ab 18 Uhr zum Showmatch antreten und am Sonntag spielt die Band Anplagd.

Anmeldungen unter E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Telefon 0176/87078570. | mmö | Foto: mmö

(Quelle: DIE RHEINPFALZ - Marktplatz regional Rhein-Pfalz-Kreis - 6. Juni 2019)
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website bieten zu können.