Namenswettbewerb: „Rheinauen” gewinnt

Einigkeit im Altriper Gemeinderat über den Namen für die neue Verbandsgemeinde aus Altrip, Otterstadt und Waldsee: „Rheinauen” soll sie heißen. Um einen Namen zu finden, hatten die drei Gemeinden die Bevölkerung um Hilfe gebeten. Insgesamt 437 Vorschläge waren eingegangen. Aufgrund von Mehrfachnennungen blieben 281 übrig. Da sich die Arbeitsgruppe nicht auf einen Namen einigen konnte, sollten nun die Gemeinderatsmitglieder entscheiden. Die Altriper Ratsmitglieder sprachen sich am Mittwoch einstimmig für den Namen „Rheinauen” aus. Er werde das entsprechend nach Mainz weitergeben, erklärte Altrips Bürgermeister Jürgen Jacob. Es könne allerdings sein, dass das rheinland-pfälzische Innenministerium eine Beistellung zur Spezifizierung verlange, zum Beispiel Pfälzische Rheinauen oder Rheinauen Vorderpfalz. (iak)

(Quelle: DIE RHEINPFALZ - Ludwigshafener Rundschau - 23. März 2012)